12. Oktober 2016

Buah - Die bunte Früchtemischung für Smoothies, Müsli oder als Snack *Werbung*

Wer kennt es nicht, man ist bemüht, mehrere Portionen Obst und Gemüse pro Tag zu sich zu nehmen,  aber dann verschläft man, muss Überstunden machen oder der Bus hatte Verspätung, weshalb man erst abends spät nach Hause kommt. Lust und Zeit, sich noch in die Küche zu stellen und Früchte oder Gemüse zu schnippeln: Fehlanzeige.


Aber für genau solche Situationen gibt es die Früchtemischungen von Buah. In den verschiedensten Kombinationen wie beispielsweise "Aronia & Friends" (bestehend aus Schwarzer Johannisbeere, Aronia Beeren, Bananen, Äpfeln und Sauerkirschen) oder "Cranberry & Friends" (bestehend aus Sauerkirschen, Erdbeeren, roten Johannisbeeren, Cranberries und schwarzen Johannisbeeren) lassen sich im Handumdrehen leckere Smoothies zaubern, das Porridge aufpimpen oder ein paar Früchte zum Snacken einpacken. Oder auch, wenn es im Supermarkt mal wieder nichts vernünftiges gab, hat man so immer ein paar Vitamine auf Vorrat im Haus.


Im Rahmen einer Kooperation mit Buah durfte ich die drei Sorten "Physalis & Friends", "Aronia & Friends" und "Goji & Friends" testen und sogar zwei Sorten für euch verlosen. Dazu aber am Ende mehr. ;-)
Es gibt auch interessante Mischungen mit Spinat oder Broccoli und auch Sorten, mit nur einer Frucht.


Was ich besonders toll finde ist, dass die Früchte nicht schon vor der völligen Reife geerntet werden, sondern bis zum Schluss an den Bäumen, Sträuchern oder auf dem Feld Vitamine tanken dürfen und kurz nach der Ernte zuerst eingefroren werden. Erst im Anschluss wird das Wasser per Vakuum herausgezogen, was man Gefriertrocknung nennt.
Dadurch behalten sie ihren intensiven Geschmack und stecken noch voller Vitamine und Mineralstoffe. Durch dieses Verfahren sind die Früchte bis zu einem Jahr haltbar und 100g Buah Früchtemischung entspricht 1kg frischer Früchte.


Und es ist wirklich so, der Geschmack ist sehr intensiv, aber nicht so sehr süß, wie bei einer normalen Trocknung der Früchte. Denn die Mischungen haben keinen Zuckerzusatz und sind frei von Farbe- und Konservierungsstoffen. Das ist mir persönlich sehr wichtig!

Ich fand die Mischungen sowohl pur, als auch im Smoothie oder im Oatmeal sehr lecker, sehr intensiv, aber eben auch nicht zu süß.


Während "Aronia & Friends" sehr beerdig schmeckt, erinnerte mich "Physalis & Friends" sehr an Pina Colada. Denn die Ananas und der Kokosgeschmack riecht man sehr heraus und man schmeckt es auch sehr heraus.
Vor allem bei diesem Herbstwetter nochmal eine tolle Erinnerung an den Sommer, Strand und Palmen. Mit Kokosmilch ist der Geschmack noch etwas intensiver und man hat wirklich das Gefühl, man würde einen Cocktail schlürfen. Wirklich fantastisch!


Preislich ist die kleinste Box ab 9,99 Euro mit zwei Sorten zu haben, bis hoch zu den größten Probierpaketen für 212,88 Euro ist alles dabei.
Für täglich (vielleicht sogar mehrmals) wären mir die Früchtemischungen definitiv zu teuer, aber für Zwischendurch oder wenn es wirklich mal schnell gehen soll, noch absolut im Rahmen und eine kleine Erleichterung im hektischen Mama-Alltag! ;-)

Und da das Team von Buah so lieb ist, darf ich zwei Sorten an euch verlosen. Und zwar "Goji & Friends" und "Physalis & Friends".
Die Verlosung findet auf meiner Instagramseite "Mutti_Wird_Fit" statt, wo ihr auch die Teilnahmebedingungen nachlesen könnt!


Wie findet ihr die Idee hinter den Früchtemischungen? Wäre das etwas für euch oder bleibt ihr lieber bei frischem Obst und Gemüse? Schreibt es mir gerne in die Kommentare!


Nachtrag:
Eine andere Idee, die mir just in diesem Moment, beim Schreiben einfällt, wäre es, die Früchtemischungen in selbstgemachte Schokoladen unter zu mischen. Sicher eine Idee, die ich in nächster Zeit noch umsetzen werde. ;-)


Eure Muddi


*Die Produkte wurden mir von Buah zum Testen und Fotografieren und zur Verlosung zur Verfügung gestellt. Der Post spiegelt meine eigene Meinung wieder.







Kommentare:

  1. Großes Kompliment für deine Fotos, mein Herz ☺ Dein Blog macht sich wirklich sehr gut! ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen vielen Dank, Liebes. Freut mich sehr, das zu hören! <3

      Löschen
  2. Klingt wirklich interessant und sieht auch gut aus! Die Preise sind schon gesalzen, aber man benutzt sowas ja nicht täglich. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fü täglich wäre mir das auch zu teuer. ;)

      Löschen
  3. Das sieht wirklich interessant aus! Für Porridge stell ich mir das super lecker vor :) Finds aber tatsächlich einfach zu teuer :( Ich denk ich bleibe dann doch lieber bei meinen TK-Früchten :D
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich durchaus verstehen. Für ständig wäre es mir auch zu teuer. Ab und an finde ich es schon ganz cool. Aber bis Sonntag geht auch noch ein kleines Gewinnspiel auf meinem Instagramaccount, falls du es trotzdem mal ausprobieren möchtest?! ;)

      Löschen

Author

Herzlich Willkommen auf meinem Blog 'Muddiwirdfit'. Ich bin Vivi, 25 und wohne im überschaubaren Saarland. Ihr findet bei mir eine bunte Mischung aus Rezepten, DIY Anleitungen, Alltägliches aus meinem Leben (als Muddi) und könnt mir auf meinem Abnehmweg und bei meiner Weiterbildung als Ernährungsberaterin folgen.